Schrift: größer | normal | kleiner

Bedarfsplanung

Grundlage für die Aufnahme einer Planung ist die Feststellung des Bedarfs. Für die Bundesfernstraßen wird auf der Grundlage des Bundesverkehrswegeplans der Bedarfsplan für die Bundesfernstraßen beschlossen. Die Feststellung des Bedarfes ist für ein Linienbestimmungsverfahren nach § 16 FStrG und für die Planfeststellung nach § 17 FStrG verbindlich.

Module

 Drucken

Weiterführende Informationen